FC 1933 Leistadt

Mannschaft I











Ansprechpartner - Spielleitung:

Der FC Leistadt 1 wird wegen dreimaligen Nichtantretens in einer Spielzeit von der weiteren Teilnahme an Meisterschaftsspielen ausgeschlossen (§ 25 Nr. 2 SWFV-SpO).


SG Neidenfels/Lambrecht - FCL 2:0   Spielabsage (Wertung Verband)

FCL - TSG Deidesheim III  0:2   Spielabsage (Wertung Verband)

SV 1911 Bad Dürkheim - FCL 2:0   Spielabsage! (Wertung Verband)



FCL - SG Neidenfels/Lambrecht  1:2 (0:2)

Trotz Niederlage im Nachholspiel zeigte der Gastgeber gegen die favorisierten Gäste ein gutes Spiel. Bereits nach sieben Minuten ging der Gast durch Carsten Miller mit 1:0 in Führung die Marcel Lutz in der fünfunddreißigsten Minute auf 2:0 ausbauen konnte. Nach der Pause nahm Trainer Michael Möckel drei Auswechslungen vor, die dem Spiel der Gastgeber neues Leben einhauchen sollte. Es dauerte bis zur siebenundsiebzigste Minute bis zum Anschlusstreffer durch Florian Janke. Leistadt witterte seine Chance! Allerdings standen die Gäste gut im Raum und hatten ein noch besseres Abwehrverhalten. 
"Die Einstellung hat gestimmt, die Mannschaftsleistung war gut" so Spielleiter Daniel Kutzner nach dem Spiel.



FCL - TuS Diedesfeld II 2:5 (1:2)

Diedesfeld erwischte den besseren Start und lag nach zwanzig Minuten mit 2:0 in Führung. Brian Anamuehan erzielte in der 25. Minute den Anschlußtreffer. In der zweiten Halbzeit kam Leistadt zunächst besser ins Spiel und Nils Schmitt erzielte mit einem Distanzschuss (56.) den verdienten 2:2 Ausgleichstreffer. Ein Abspielfehler im Leistadter Spielaufbau bestrafte Diedesfeld mit der erneuten Führung zum 2:3. Ein Eigentor (66.) und ein sehenswerter Konter besiegelten die Leistadter Niederlage. 


 

Kreispokal:


FCL - TuS Gronau 1:2 (1:1)            



[ Besucher-Statistiken *beta* ]