FC 1933 Leistadt

Spielbetrieb Herren

 














Spielplan - 2017/2018



Rhein-Mittelhaardt Stafel Nord:
 
Palatia Böhl II
FC 1933 Leistadt
SG Dannstadt/Rödersheim II
FV 1921 Hassloch
SG Limburgerhof II
SG Mußbach
TSG Deidesheim III
TSV Lingenfeld III
TuS Niederkirchen II
TuS Altrip II
SG Forst/Ruppertsberg
TuS Gronau II (9er)
TV Gönnheim
VfL Neuhofen I
TuS Friedelsheim II
SV Schöntal

Spielberichte

04.03.2017 - 15:00 Uhr FCL - TuS Niederkirchen II
 
10.12.2017 - 14:30 Uhr FCL - VfL Neuhofen
 
03.12.2017 - 12:30 Uhr TuS Altrip - FCL

26.11.2017 - 14:45 Uhr FCL - SG Mußbach

Rückrunde
 

19.11.2017 - 14:45 Uhr SV Schöntal - FCL 

12.11.2017 - 14:30 Uhr FCL - TSV Lingenfeld III

04.11.2017 - 17:00 Uhr TSG Deidesheim III - FCL

29.10.2017 - 15:00 Uhr FCL - TuS Friedelsheim II

22.10.2017 - 13:00 Uhr SG Limburgerhof II - FCL

15.10.2017 - 15:00 Uhr FCL - SG Forst/Ruppertsberg

08.10.2017 - 13:00 Uhr SG Dannstadt/Rödersheim - FCL

01.10.2017 - 15:00 Uhr FCL - TuS Gronau II

26.09.2017 - 19:30 Uhr Palatia Böhl II - FCL

16.09.2017 - 16:00 Uhr FCL - TV Gönnheim
 
08.09.2017 - 19:30 Uhr FCL - FV 21 Haßloch

03.09.2017 - 15:00 Uhr TuS Niederkirchen - FCL
 
27.08.2017 - 16:00 Uhr VfL Neuhofen - FCL



FCL - TuS Altrip II 4:2 (1:2)

Gegen gut mitspielende Gäste hatten die Leistadter zunächst Probleme, in die Partie zu kommen. Mitte der ersten Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Die Gäste gingen durch Holger Becker (23.) in Führung und bauten diese durch Robert Plieht (25.) zum 2:0 aus. Torjäger Christian Roser (39.) traf noch zum wichtigen Anschlusstreffer vor der Halbzeitpause. Dank einer enormen Leistungssteigerung der gesamten Mannschaft und den Toren von Andreas Gebelein (54.+58.) und einem von Nils Schmitt verwandelten Foulelfmeter (80.) konnte der FCL das Spiel zu einem 4:2 Heimsieg drehen.

 
FCL - SV Rot-Weiß Seebach I  0:4 (0:3)    Kreispokal 

Die Gäste ließen von Anfang an nichts anbrennen und gingen schon in der ersten Spielminute durch Jan Weisenborn in Führung. Die sich gut verkaufende Leistadter Mannschaft hielt dagegen und hatte mit einem Lattentreffer von Nils Schmitt Pech. Einen Elfmeter von Ch. Jesberger parierte FCL-Torhüter Tobias Hoffer glänzend. Kurz vor der Pause entschied ein Doppelschlag die Partie. Leon Gutermann (40.) und nochmal Weisenborn (41.) schraubten das Ergebnis auf 3:0 für Seebach. Auch nach der Pause spielte Seebach dominant. Leistadt verteidigte aber gut und ließ nur noch ein Treffer zu, den Volkan Candar markierte (56.). "Wir haben kämpferisch eine gute Partie abgeliefert und können mit dem 0:4 leben", sagte Spielleiter Andreas Rihm. Seebachs Trainer Roland Beck fasste sich kurz: "Die Pflichtaufgabe haben wir erfüllt".     


SG Mußbach - FCL 2:2 (1:0)           

Leistadt begann schwerfällig ließ Laufbereitschaft vermissen und kam folgerichtig in der 25. Minute nach einem Freistoß in Rückstand. Auch nach dem Tor fanden die Leistadter nicht zu ihrem Spiel. Trainer Michael Möckel rüttelte sein Team in der Pause wach. Durch die Einwechslung von Michael Blüm bekam das Leistadter Spiel einen enormen Schub. Und so war es M. Blüm der in der 73. Minute auf Vorlage von Tobias Grübel den 1:1 Ausgleich erzielte. Die Leistadter gaben jetzt mächtig Gas und liefen prompt in einen Konter der Hausherren 2:1 (85.). Leistadt gab nicht auf und zeigte Moral. Nach einem Freistoß vom eingewechselten Daniel Kutzner traf erneut Michael Blüm zum letztendlich verdienten Ausgleich 2:2 (90.).
     

TSV Lambrecht - FCL 1:2 (0:2)   Kreispokal

Obwohl Trainer Michael Möckel auf einige wichtige Spieler verzichten musste, war Leistadt die bessere Mannschaft. "Die erste Hälfte war richtig stark. Da haben wir so gespielt wie ich es mir vorstelle. Da hat alles gepasst" resümierte der Coach. Allerdings hatte es die Mannschaft versäumt eine höhere Führung herauszuschießen. Die Torschützen für Leistadt waren Oktay Yildirim (21.) und Dominik Kohler (37.). 


Vorbereitungsspiele Saison 2017/18

SG Bockenheim/Ebertsheim II - FCL 6:1
FCL - VfL Neustadt II 3:5
FCL - DJK SW Frankenthal 3:2
FCL - RW Seebach II 0:2
FCL - Weisenheim a.S. II 4:3



Ansprechpartner - Spielleitung:

          

Spielleiter: Andreas Rihm                stellv. Spielleiter: Daniel Kutzner

Telefon: 0177 -4920219                    Telefon: 0176 -20394046


Trainer:

      

Michael Möckel

Telefon: 0175-2776542



Trainingsbetrieb

Dienstag + Donnerstag 19:00 - 21:00 Uhr

Sportgelände Im Langenröhr /Leistadt


 

Neuzugänge Saison 2017 / 2018:


Nils Schmitt          ASV Birkenheide

Christian Knecht  ASV Birkenheide

Kim Kullmann       ASV Birkenheide

Oktay Yildirim       TV Ruppertsberg

Patrick Kloor         SV Pfingstweide

Julian  Stehr          VfR Grünstadt

Florian Vogel         SV Ruchheim 

Tobias Hoffer        SV Mundingen


Abgänge:

Jan Phillips  FV Freinsheim
Deniz Demir SV Obersülzen
Patrick Busch SV Seebach
Daniel May SpVgg Rödersheim
 
[ Besucher-Statistiken *beta* ]