FC 1933 Leistadt

E -Junioren




Trainerteam:

         

Trainer: Steffen Weisenborn             Trainer: Steven Zenger
Mobiltelefon: 01525 5305393            Mobiltelefon: 0176 21021624
                            

 

Trainingsbetrieb:

  • Dienstag + Donnerstag: 17:30 - 18:45 Uhr
  • Sportgelände, Im Langenröhr / Leistadt


Spielplan - E-Junioren 2. Kreisklasse Rhein-Mittelhaardt / 2016-2017


Spielberichte


SG Böhl-Iggelheim - JSG FC Leistadt/SV Bad Dürkheim 2:2 

VfB Haßloch III - JSG FC Leistadt/SV Bad Dürkheim 0:4 (0:1)

JSG FC Leistadt/SV Bad Dürkheim - SV Rot-Weiß Seebach II 1:2

JSG FC Leistadt /SV Bad Dürkheim - TuS Lachen-Speyerdorf II 3:4

Rückrunde:

SV Rot-Weiß Seebach II  - JSG FC Leistadt /SV Bad Dürkheim 0:3

JSG FC Leistadt /SV Bad Dürkheim  - 1. FC Hambach III 4:6 (4:1)

Es war das Spiel der zwei komplett unterschiedlichen Halbzeiten. Nachdem wir die erste Halbzeit bestimmt hatten und an die Leistung vom Pokalspiel angeknüpft hatten, kam nach der Pause der Einbruch.

Nach der Pause hatte unsere Mannschaft den Faden verloren und konnten dem Druck von der Mannschaft aus Hambach nicht mehr standhalten und gaben den sicher geglaubten Sieg noch aus der Hand.

 

Torschützen: Maurice Dörner, Joe Urlbauer, Jakob Haaß und ein Eigentor

 

Pokalrunde:

JSG FC Leistadt /SV Bad Dürkheim- TuS Lachen-Speyerdorf II 3:0 

Unsere E-Jugend ist in die nächste Runde des Pokalwettbewerbs eingezogen.

Dank einer geschlossener Mannschaftsleistung war von Beginn an zu merken das sie in die nächste Runde wollen.

Es hat bis zur 11. Minute gedauert bis sich die Mannschaft mit dem ersten Tor belohnt hat. Trotz noch zahlreicher Chancen blieb es zur Pause beim 1:0.

Kurz nach der Pause sorgte ein Doppelschlag für die Entscheidung.


Torschützen: Jakob Haaß, Timo Fusser, Maximilian Gasteiger

 

Jetzt warten wir gespannt auf unseren nächsten Gegner im Pokal


JSG  FC Leistadt /SV Bad Dürkheim  - JSG Gäu II 0:4


SG Rödersheim /Gronau II - JSG FC Leistadt / SV Bad Dürkheim 6:4

Nach einem gutem Spiel in großer Hitze musste sich die Mannschaft gegen glückliche Rödersheimer leider geschlagen geben. Ein Unentschieden wäre für die gute Leistung verdient gewesen.


Bei der Hitzeschlacht trafen: Emely Weisenborn (2), Maximilian Gasteiger, und Harka Kemmer


Vorrunde:

[ Besucher-Statistiken *beta* ]